Mit unseren Veranstaltungen möchten wir alle ansprechen,

die Spaß am Auto und  Autofahren haben und Ihr Auto außerhalb von Tempolimit und Überholverbot auf bekannten Rennstrecken bewegen möchten.

Natürlich sind auch Rennstrecken unerfahrene bei uns gut aufgehoben.

Bei allen Veranstaltungen steht die Sicherheit der Teilnehmer an erster Stelle.
Es sind immer genügend Streckenposten an der Strecke.
Und für alle Fälle ist mindestens ein Krankenwagen mit Notarzt vor Ort. Fairness, Rücksichtnahme und Sportsgeist sind uns wichtig, denn unser Ziel ist es, das alle Teilnehmer einen spannenden und erlebnisreichen Tag miteinander verbringen.

Auf allen Veranstaltungen teilen wir das Teilnehmerfeld in Gruppen ein. Bei unseren Gruppeneinteilungen kommt es auf die richtige „Mischung“ an.  Wir sind darauf bedacht Fahrzeuge mit entsprechender Performance in die jeweiligen Gruppen einzuteilen.
Entscheidend dabei ist die sportliche Auslegung des Fahrzeugs. Wer nur 700kg auf die Waage bringt kann durchaus schwereren Fahrzeugen mit mehr als doppelter Leistung die Stirn bieten. Die Fahrzeit und Anzahl der Gruppen kann auf den jeweiligen Anmeldeformularen entnommen werden.

Keine Angst vor dem ersten Mal!
Wer das erste Mal dabei ist oder sich noch nicht sicher fühlt, den betreuen wir gerne individuell vor Ort  und führen  Ihn  an die  Faszination  Rennstrecke heran. Bitte vermerken Sei auf Ihrer Buchung wenn Sie das erste Mal an einer  solchen Veranstaltung teilnehmen.

Ein Tag auf der Rennstrecke kann ganz schön anstrengend sein.
Darum gibt es auf allen unseren Veranstaltungen Getränke wie Kaffee, Mineralwasser, Apfelsaftschorle und Mittagessen for free.

Auch für die technische Unterstützung sorgen wir vor Ort. Wagenheber oder auch Hilfe gibt es von uns. Wir bieten auch alle gängigen Motorenöle vor Ort an.

Und jetzt noch ein oft diskutiertes Thema: Versicherungsschutz bei Veranstaltungen auf Rennstrecken.
Grundsätzlich gilt bei allen von uns durchgeführten Veranstaltungen die Stvo das heißt nur straßenzugelassene Fahrzeuge mit Profil- oder Semislikbereifung.
Das Ziel unserer Veranstaltungen ist nicht das erzielen der Höchstgeschwindigkeit, sondern die Verbesserung der Fahrzeugbeherrschung. Zeitnahme ist nicht gestattet. Da dies auch in unseren Teilnahmebedingungen ausgeführt ist, erlischt normalerweise der Versicherungsschutz nicht.
Wir empfehlen im Zweifelsfall bei der Versicherung nachzufragen, ob eine Deckung besteht. Bei genügend Interesse ist es auch möglich eine Gruppe oder eine Veranstaltung mit Slikbereifung und nicht zulassungsfähigen Fahrzeugen / Rennfahrzeugen zu bilden.